Home - AVK Online
   
 
 
Adresse
Maria-Hilf-Straße 5/3
39011 Lana (BZ)
Email
 

Willkommen bei der Arbeitsgemeinschaft für Vogelkunde und Vogelschutz Südtirol

 

Alpenkrähe gesucht!

Steckbrief: Aufruf zur Meldung von Beobachtungen der Alpenkrähe ab dem Sommer 2016.

Begleittext zum Steckbrief

 

NABU und LBV haben den Star als Vogel des Jahres 2018 gewählt.

 

Link zur Homepage des NABU: Der Star als Vogel des Jahres 2018

 

 

Unterstützen Sie bitte die Vogelkunde und den Vogelschutz in Südtirol.

Bankverbindung: 
Südtiroler Landessparkasse Meran 
»Arbeitsgemeinschaft für Vogelkunde« 
IBAN: IT 84 V 06045 58590 000000007200 
BIC: CRBZIT2B020 

Die Arbeitsgemeinschaft für Vogelkunde und Vogelschutz-Südtirol (AVK) ist ein ehrenamtlich tätiger Verein, dessen Mitglieder an der Vogelwelt und am Schutz der Vögel interessiert sind.

Der Verein finanziert sich durch Spenden der Mitglieder und Beiträge öffentlicher und privater Körperschaften.

 

"Nati per volare"
Atlante dell’Avifauna dell’Alto Adige (1996)

Die deutsche Ausgabe “Aus der Luft gegriffen“ – Atlas der Vogelwelt Südtirols (1996) ist vergriffen. Die italienische Ausgabe ist weiterhin zum stark reduzierten Preis erhältlich.

 

 

 

 

Neuerscheinung

 

 

Aktuelle Ausgabe deutsch und italienisch zum Download hier:


Atlas der Brutvögel Südtirols

Atlante degli uccelli nidificanti dell'Alto Adige

 

Der neue Atlas der Brutvögel Südtirols 2010-2015 beschreibt die aktuelle Situation der Südtiroler Vogelwelt. Gegenüber der ersten Erhebungsperiode 1987-1991 sind neben Rückgängen und Verlusten auch neue Brutvogelarten zu verzeichnen. Die Verbreitungskarten der jeweiligen Arten werden gegenübergestellt, so dass die Veränderungen unmittelbar sichtbar sind. In Textteil werden diese auch noch kurz beschrieben. Es ist eine deutsche und italienische Ausgabe erschienen.

 

 

 

 

Für Mitglieder der AVK 10% Rabatt auf alle Artikel!

 
 
AVK Wanderungen 2018
Programm für unsere Ausflüge und Wanderungen von 2018
mehr...
Der Karmingimpel
Vorkommen in Südtirol
mehr...
Alpenkrähe gesucht
Aufruf zur Meldung von Beobachtungen der Alpenkrähe ab dem Sommer 2016.
Begleittext zum Steckbrief
mehr...
Flughafen Bozen
Viele Fragen, eine Antwort: Nein!
mehr...